MITARBEITER-WEITERBILDUNG. TATENDRANG: ES GIBT NICHTS GUTES, AUSSER MAN TUT ES

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ohne Führungserfahrung

Pferdegestützte Seminare und Workshops für Führungskräfte haben sich in den letzten Jahren am Weiterbildungsmarkt etabliert. Mit "Tatendrang" bieten wir diese Ansatz auch für die Weiterentwicklung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an, die nicht in einer unmittelbaren Führungsverantwortung sind.

 

Was Führungskräfte durch pferdegestützte Trainings lernen können, ist durchaus auch für alle anderen im Unternehmen wertvoll:

 

Mehr Respekt sich selbst und anderen gegenüber.

Eine höhere Achtsamkeit im Umgang miteinander.

Ein besseres Fingerspitzengefühl in kritischen Situationen.

Mehr Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit.

Eine bessere Beobachtungsgabe und Urteilsfähigkeit.

Ehrliche Glaubwürdigkeit und gelebtes Vertrauen.

Eine ethisch-moralische Werteorientierung im Unternehmen.

Durchsetzungsfähigkeit und sorgsamer Umgang mit Macht.

Kreativität bei Herausforderungen und Barrieren.

Zielbewusstsein und Zielorientierung.

Die vier Modul-Themen

 

Achtsamkeit: Beobachten und Beurteilen

Selbstbewusstsein: Selbstführung und Führung

Kommunikation: Distanz und Nähe

Kreativität: Ziele erreichen, Barrieren überwinden

 

Ziele und Ergebnisse

 

Diese Weiterbildung ist konsequent ermöglichungsdidaktisch orientiert. Dabei werden die Ziele selbstbestimmt durch die Teilnehmer erreicht. Jedes der vier Module setzt andere Schwerpunkte. Im Ergebnis gelangen wir zu den folgenden Erkenntnisse und Selbsterkenntnissen:

 

Wir sehen nur das, was wir sehen können. Um mehr zu sehen, müssen wir offen sein für neue Perspektiven.

Es geht nicht um „Ich habe Recht“. Es kommt darauf an, unterschiedliche Ansätze wahrzunehmen und zu akzeptieren, dass es immer auch anders geht.

Ich bin ich.

In einer Gemeinschaft gehört jeder einzelne dazu.

Finde Deinen Platz.

Es gibt immer ein Resultat.

Es geht um Energie, Fokus und Aufmerksamkeit.

Führung ist nicht in Stein gemeißelt, sie entsteht in jedem neuen Moment.

 

Wir sind uns Gefühlen bewusst, unseren eigenen und denen anderer.

Wir sprechen Gefühle an.

Wir teilen Beobachtungen mit.

Wir lassen unterschiedliche Schlussfolgerungen zu.

Wir müssen nicht alles kontrollieren.

Es gibt immer mehr als nur einen Weg.

Führen ist Lernen.

Wir handeln außerhalb der eigenen Muster.

Wir lassen Raum für Kreativität.

Wir sind aufmerksam.

Wir vertrauen uns selbst und anderen.

 

Was 100% Präsenz bedeutet und bewirkt.

Was Mimik, Gestik und Körperposition bewirkt.

Wie Körpersprache wirkt.

Wie Aufmerksamkeit trainiert werden kann.

Wie Respekt und Vertrauen zusammen hängen.

Wie Intention das Handeln bestimmt.

Wie Vertrauen nonverbal signalisiert wird.

Was „mentale Kommunikation“ heißt.

 

Wie wir das Ziel im Fokus behalten.

Wie wir im richtigen Moment eingreifen.

Intuition ist hilfreich.

Kommunikation ist gegenseitig.

Was Harmonie im Team bewirkt.

Wir werden uns der eigenen Position bewusst.

Was Flexibilität des Teams bewirkt.

Wir stellen uns auf das jeweilige Tempo ein.

Was Kreativität bedeutet.

Es gibt nichts Gutes, außer: man tut es.

 

Submitting Form...

The server encountered an error.

Mitteilung erhalten

ANFRAGE

G&K HorseDream GmbH
Private Akademie Für Pferde, Führung und Kommunikation
ZEIDLERHOF Oberbeisheim
Lichtenhagener Str. 8
D-34593 Knüllwald

Telefon: +49 (0)5685 9224233

E-Mail: office@horsedream.de

Geschäftsführende Gesellschafter:

Gerhard J. Krebs M.A., Karin C. Krebs.

Eingetragen beim AG Fritzlar HRB 12070

USt-IdNr. : DE182122831

D-U-N-S® No. (UPIK® ): 498125145

 

HorseDream ist ein international eingetragenes Warenzeichen der G&K HorseDream GmbH

Alle Rechte vorbehalten

Copyright © 1996-2017 by G&K HorseDream GmbH

website security