Seminar-Feedback
Referenzen und persönliches Feedback

Seminarbeschreibung

EAHAE Brochure 2010

Seminaranmeldung

Feedback zu Teamtrainings
Feedback zu Train-the-Trainer-Seminaren



HorseDream® Führungsseminare und Teamtrainings stehen für Nachhaltigkeit.

Zum Beitrag in "alles wissen" des hr Fernsehens erhielten wir das Feedback eines Seminarteilnehmers, der vor 13 (!) Jahren zuerst allein und dann noch einmal mit seinem Führungsteam bei uns war:

"Ich habe mir soeben euren Film im hr Fernsehen angeschaut und bin begeistert. Eine wunderbare Erinnerung ist wieder hervor gekommen. Ich habe es ganz genau so erlebt und für mich ist es nach wie vor eines der beeindruckendsten Erlebnisse gewesen, dieses Seminar bei euch zu besuchen und es anschließend mit all meinen Führungskräften nochmal zu erleben. Ich wünsche Euch weiterhin bei eurer Arbeit viel Erfolg und gratuliere ganz herzlich zu dem Film. Mit freundlichen Grüßen, U.B."

Zum Fernsehbeitrag


Persönliches Seminar-Feedback

"Ich bin täglich mehr von dem beeindruckt, was ich erleben durfte. Der Transfer in den Alltag ist geradezu grandios und allgegenwärtig. Denke permanent an die Führungspositionen, Nähe und Distanz und habe insbesondere aus der letzten Übung mit den Zielen schon enorme Erkenntnisse gewonnen - und reagiert. Auch das Thema Kommunikation ist eine Gratwanderung - nicht zu viel und nicht zu wenig muss es sein, also punktgenau. Und für jedes Rennen muss ich ein anderes Pferd aus dem Stall holen - so wie ihr das macht: Horses for courses!" (A.R., Kronberg)

"Die Eindrücke von dem Tag bei Euch begleiten mich - und vieles, was an diesem Tag passiert ist, gibt mir wirklich immer wieder zu denken für mein Führungsverhalten und über die zwischenmenschliche Kommunikation überhaupt. Richtet doch bitte Benny und Co. meinen Dank für die höchst anregende Begegnung mit ihnen aus." (C.S., Hamburg)

"Ich danke nicht nur Euch, sondern auch den Trainern Benny, Benetton, Lüttje und Bosse. Für mich sind sie die wohl einfühlsamsten 'Pferde-Trainer', die ich je kennengelernt habe. Ihre Ehrlichkeit ist bestechend und sie halten einem den Spiegel vor Augen, den man sonst aus Scheu meidet, weil man ja etwas sehen könnte, was man nicht sehen will. Wie schon zum Schluss des Seminares gesagt: für mich waren diese Tage eine Bestätigung meiner Art Menschen zu führen. Und dies war sehr wichtig zu erfahren." (R.K., Zürich)

"Euer Film stößt immer wieder auf Begeisterung, überraschenderweise vor allem bei erfahrenen Reitern. Folgende Frage kommt immer wieder auf: Was haben die denn mit den Pferden gemacht, dass die so ruhig sind?" (G.M., Frankfurt)

"Euer Seminar hat mich als Trainerkollege, Pferdeausbilder und auch als Teilnehmer überzeugt. Das Konzept wird sicher kopiert. Jede neue Idee, die wirklich Qualität hat, wird erst belächelt, dann bekämpft und schließlich kopiert. Ihr seid also angekommen. Gut, dass keiner Euch kopieren kann. Das Seminar lebt in erster Linie von den zwei- und vierbeinigen Trainerpersönlichkeiten, von den Erfahrungen, den Werten und vor allem von der wertschätzenden Haltung zu Mensch und Pferd - zum Leben." (B.R., Naumburg)

"Bin noch ganz beeindruckt von den Visionen und euren Pferden." (A.M.D., Kassel)

"Ein 'augenöffnendes' und geistig immer wiederkehrendes Erlebnis. Vielen Dank für die einmaligen Erfahrungen. Unsichtbares wird sichtbar, Vorahnungen werden bestätigt. Großes Lob vor allem für euren würde– und respektvollen Umgang mit Mensch und Tier!" (N.P., Görschen)

"Besonders im nachhinein habe ich festgestellt, dass ich verschiedene Dinge mit ganz anderen Augen sehe, Kraft und Mut spüre wo vorher Unsicherheit war. Der Genuss einmal den Kopf abzuschalten und alle Pflichten, Druck und vor allen Dingen das Leistungsdenken hinter mir lassen zu können, war einfach super." (I.Z., Düsseldorf)

"Ihr habt meine Hoffnungen und Wünsche in diese Veranstaltung noch weit übertroffen und ich brauche erstmal ein paar Tage Zeit um das alles zu überdenken, was wir bei Euch erleben durften." (J.B., München)

"Vielen Dank noch einmal für die wirklich eindrückliche Schulung." (M.D., Schweiz)

"Noch einmal recht herzlichen Dank für das wirklich superschöne Wochenende. Das waren wirklich wunderschöne Erfahrungen. Macht weiter so!" (M.K., Hamburg)

"Euer Tun ist gesegnet, denn neben dem Fleiß, dem Einsatz und der Unermüdlichkeit, die Ihr einbringt, ist da ja immer noch etwas, das als Unterstützung dazu kommen muss und das ist offensichtlich der Fall. Wir sind davon überzeugt, dass Euer Beitrag für die Wirtschaft und damit natürlich für die Menschen, die dort Entscheidungen treffen, mehr Konstruktives bewirkt, als dies durch die Mehrheit der 'institutionalisierten Gutmenschen' (Verbandskapitäne aller Couleur, Handwerks- u. Handelskammern, etc.) geschieht. Was mich persönlich besonders an Euch beeindruckt, ist, dass Ihr in der Lage seit, ohne Dominanz zu arbeiten, denn nur dadurch ist Entwicklung für alle Beteiligten möglich und begünstigt." (M.R., Idstein)

"Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei euch für das faszinierende Seminar bedanken. Ich habe nicht nur mein Herz an die Pferde (und Hunde) gegeben, sondern viel über mich, mein wahres ICH, meinen Führungsstil und einige meiner versteckten Glaubenssätze 'mitgenommen' - etwas, das jetzt tief in mir arbeitet und dass ich nicht bei anderen Seminaren lernen konnte. Einfach super, dass dies die Pferde so klar widerspiegeln. Last but not least möchte ich EUCH beiden von ganzem Herzen danken, denn ohne eure persönliche, kompetente und vor allem authentische und liebevolle Art hätte dieses Seminar auch nicht den Effekt gehabt, dass Menschen sich - wie ich - ganz öffnen. Ein rundherum beeindruckendes Seminar mit Vollverpflegung! Sehr empfehlenswert!" (M.E., Verlegerin, München)

"Ich bin beeindruckt von der hohen Intensität der Inhalte und der herzlichen Atmosphäre im Seminar." (S.G.M., Kassel)

"Herzlichen Dank für die drei Seminare die ich mitmachen durfte. Ihr wart super Instruktoren und habt den Stoff ganz exzellent vermittelt. Eure vier schwarzen Giganten waren ganz hervorragende Lehrmeister." (P.T., Schweiz)

"Das Seminar generiert bei mir bis heute noch Erinnerungen und Eindrücke, die mir helfen spezielle Situationen zu händeln. Dies ist nicht immer so bei der Vielzahl von Seminarbesuchen." (P.K., Frankfurt)

"Ich konnte gar nicht gleich eine Rückmeldung schicken, weil die Eindrücke wirklich eine Weile brauchen und sicherlich noch länger wirken werden und die Quintessenz der Geschichte sicherlich erst nach einer Weile sichtbar wird bzw. sich wird umsetzen lassen. Also für mich war es ein wunderbares Wochenende und eine total neue Erfahrung, auch so ganz nebenher so vielfältige neue Kontakte zu knüpfen, ich denke schon mal wieder über einen Anlass nach, euch zu besuchen. Ich danke euch auf jeden Fall für die Denkanstöße und vielen Eindrücke, die ihr mir eingebracht habt, wünsche euch weiterhin ganz viel Erfolg auf eurem Weg. Liebe Grüße, auch an die Pferde, vor allem Benetton. (B.V., Wien)

"Noch mal ein großes Lob, ich fand es klasse und es hat 'tierisch' Spaß gemacht." (R.H., Lüdenscheid)

"Zurück in Hannover, aber das Seminar ist noch längst nicht so ganz abgeschlossen für mich. Ich wurde viel nach einem Fazit gefragt - das kann ich noch nicht ziehen. Ich weiß immer noch gar nicht, was da eigentlich alles für mich passiert ist. Aber es fühlt sich gut an, dass da was arbeitet. (...) Dann hat mich gleich am ersten Abend beim Essen ein Satz von Karin angesprungen: Arbeitszeit ist auch Lebenszeit. Für mich kam der leider erst nach der Vorstellungsrunde, denn ich merkte, dass ich vorher so sehr meinen Berufsblick drauf hatte und damit so manche Bereiche meines Mensch-Seins in den Hintergrund gedrängt hatte. Schade. Immerhin war damit die Korrektur für den folgenden Tag möglich: mich als ganzen Menschen zu zeigen und nicht nur über das Segment berufliche Führungskraft nachzusinnieren. Karin, danke für diese Bemerkung - die noch etwas umfassender war als dieser eine zitierte Satz. (K.R., Hannover)

"Zum Seminar: Es wirkt nach!" (M.G., Wiesbaden)

"Once again we'd both like to thank-you for a wonderful experience.  I've learnt something very precious and I'm sure the value will grow daily as i remember to apply it.  Congratulations on a wonderful programme." (P.H., England)

"Ihr habt sämtliche Erwartungen übertroffen. Auch im Alltag denke ich an so manche Situationen mit den '4 Trainern' zurück. Alle vier haben einen super Job gemacht. Ich wünsche Euch für die Zukunft viele weitere begeisterte Teilnehmer." (U.M., Karlsruhe)

"Euer Seminar war eine Selbsterfahrung, die immer wieder in meinen beruflichen, wie privaten Alltag einfließt und mir Sicherheit und Reflexion für meine Führungsaufgabe gibt. Ich fühle mich besser gewappnet, für meine neue Aufgabe, die seit einer Woche begonnen hat, mit immerhin 30 Mitarbeitern!" (S.F., Bad Camberg)

"Ihr sagt immer, die Pferde sind die Trainer und nicht Ihr. Dahinter steht ja eine ganz bestimmte Haltung. Es wird an jeder Stelle deutlich, dass Ihr uns nicht 'trainiert', Euch nicht irgendwie toll darstellen wollt (was Ihr alles könnt, oder bei den anderen seht, oder so), sondern dass Ihr unseren Prozess einfach begleitet. Besonders ist mir das bei den Feedback-Runden aufgefallen. Was Ihr dabei allerdings schon vorlebt und damit als 'Trainer' handelt, ist eben jene wertschätzende Haltung den Pferden und uns gegenüber. Das wollte ich noch loswerden, denn ich finde, das kennzeichnet das Seminar und vor allem Euch." (C.J., Nürnberg)

"Ich für meinen Teil habe aus dem Seminar Erkenntnisse gewonnen, nämlich dass ich mit meiner Power etwas sorgfältiger umgehen muss und auch, dass ich klarer sagen muss, was ich haben will." (A.N., Solingen)

"Ich bedanke mich nochmals ganz herzlich für die schöne Zeit, die ich zusammen mit Euch und Eueren herrlichen Friesen hatte. Es war ein sehr durchdachtes und kompetent durchgeführtes Seminar. Die Pferde sind für diese Aufgabe hervorragend geeignet. Einerseits allein durch ihre imposante Erscheinung, andererseits durch ihre ruhige und gelassene Ausstrahlung und dadurch, dass Ihr sie in ihrer Sensibilität erhalten konntet. Obwohl Ihr eigentlich Quereinsteiger seid, könnt ihr Pferde gut lesen, besser als andere, die schon Jahrzehnte mit Pferden zu tun haben. Das Konzept hat mich überzeugt." (I.B., Berlin)

"Im Nachhinein wäre ich froh gewesen, wenn der Beginn meiner Führungskarriere durch diese Erkenntnis und Methode zielorientiert unterstützt worden wäre." (S.K., Kirchheim bei München)

"Ich habe die Zeit bei Euch sehr genossen: viel Spaß gehabt und jede Menge neue Erkenntnisse. Die Atmosphäre war so schön entspannt. So konnte man sich gut auf die Inhalte einlassen." (K.M., Wiesbaden)

"Denke noch gern an den schönen Tag zurück. Das hat mir eine ganze Menge in Bezug auf die Reflektion über meinen Job gebracht. Und was ich jetzt eindeutig besser und leichter kann, ist das Loben. Ich tue es einfach." (G.G., Deutsch Evern)

"Herzlichen Dank für die Teilnahme an einem innovativen Konzept und meine besten Wünsche, dass Ihr Eure Ziele zügig erreicht." (H., Hamburg)

"Für Eure wirklich gute Arbeit wünsche ich Euch auch weiterhin viel Erfolg und alles, alles Gute." (S.H., Frankfurt)

"Zeitlich gesehen, scheint es eine Ewigkeit her zu sein, da ich bei Euch war und die Gegend, die Pferde, das Klima etc. genoss. Die Erinnerung an die recht kurze Zeit ist jedoch sehr deutlich und klar. Ich denke sehr gern an das Seminar zurück." (A.M., Berlin)

"Es war wirklich ganz große Klasse und eine großartige Erfahrung - nochmals ganz vielen Dank." (D.D., München)

"Euch noch einmal ganz lieben Dank für die erlebnisreichen Tage. Sie wirken bei uns positiv nach. Besonders beeindruckt haben uns die Friesen und natürlich Ihr beide." (I.A., Hamburg.)

"Was ich an dieser Stelle betonen möchte, ist meine Bewunderung für Deine  Konsequenz, was die Sachlichkeit und Neutralität während des gesamten  Seminars angehen. Du hast weder gewertet noch die Gruppe in eine bestimmte  Richtung angestoßen." (U.L., Freiburg)

"Es hat mir großen Spaß gemacht, am HorseDream Seminar teilzunehmen. Gleichzeitig bin ich davon überzeugt, daß diese Investition für mich sinnvoll war, weil ich einige wertvolle Erkenntnisse, sowohl was meine Arbeit mit Pferden als auch mit Menschen betrifft, gewonnen habe." (D.B., Wien)

"Mit Begeisterung habe ich von dem Führungsseminar mit euren lieben Friesenpferden erzählt und eure Homepage auch schon weiter vermittelt." (S.G., Köln)

"Ich freue mich über unser persönliches Kennenlernen und bedaure lediglich die Kürze und damit verbundene Oberflächlichkeit... Das Seminar war toll und ich war angenehm überrascht." (F.O., Berlin)

Bisher haben Führungskräfte und/oder Teams unter anderem von folgenden Unternehmen und Institutionen an G&K HorseDream Seminaren teilgenommen:

                             
                                                         

                          

AdiSoft AG, AIB AG, Allianz Versicherungen, AOL Deutschland, Apothekerkammer Hamburg, Bank Julius Bär & Co. AG, BASF, BayWa AG, Bristol-Myers Squibb, Cable & Wireless, Cona Public Relations, Cisco, Dell, Dektro Abel, DWS, EnBW Akademie, ERGO Versicherungsgruppe, Ernst & Young, Esso Deutschland GmbH, Federal-Mogul Deva GmbH, FIDUCIA IT AG, Generali Services GmbH, helag-electronic GmbH, Hewlett-Packard, IBE Management Training, KarstadtQuelle AG, Hessenmetall, Hoffmann LaRoche, Köhler Chemie, Bernard Krone GmbH,  Lomber Consulting Ltd., Manss Fruchtimport KG, Markant Handels- und Service GmbH, McDonald's, McKinsey, Mercedes-Benz Hellas S.A., Merck, MHH solartechnik, Milacron, Mindjet GmbH, NOKIA GmbH, Nordsee, Netz Werk GmbH,  Orphan Europe (Deutschland), PartyLite GmbH, Paulinenpflege Winnenden, PeopleSoft, Premiere, Privatärztliche Verrechnungsstelle Karlsruhe, Privatbrauerei Höpfner, Radeberger Gruppe, Rego-Fix AG, R+V Lebensversicherung, Roche, SAF, Scania, SLK Kliniken Heilbronn, Siemens, Sommer Gruppe, Spitalzentrum Biel AG, Toshiba, Stadtentwässerungsbetriebe Köln, Stadtwerke Hannover, Südsalz GmbH, TaunusSparkasse, T-Online, Team GmbH, TeleCash, TU Hamburg-Harburg, TUNAP Deutschland, UBS, Valorec AG, Vattenfall, Vodafone, VW, Worldwide Brands Inc., Würth Elektronik, ZDF.

Zwei Jahre anonyme Seminarbewertungen auf seminarportal.de

Fachliche Kompetenz 1,2
Präsentation 1,2
Nutzen in der Praxis 1,3
Organisation 1,1
Seminarunterlagen 1,5
Erwartungen erfüllt? 1,2
   
Durchschnitt 1,3

 

"Liebe Grüße aus Österreich, war bewußtseins-erweiternd und sehr unterhaltsam mit Euch zwei Tage zu verbringen." (DI Peter Gattermann, Wien)

Pferde Karikatur

Feedback:

"Meine Erwartungen wurden auf unerwartete Weise übertroffen. Ich hatte mir viele Informationen, viel Hintergrundwissen und technisch verwertbare Instruktionen versprochen, die mich dann aber in keiner Weise weiter brachten, … bis ich am Pferd stand. Plötzlich war alles anders. Die Pferde hier sind so verschieden von den Pferden, die ich bis dahin kannte, irgendwie wacher, präsenter, mit so einem sanften erkennenden Blick. Ich fühlte mich nackt und unter meinen Füßen war Neuland.

Als ich die Aufgaben, die ich bekam, mit Sir Piter ausführen wollte, reagierte er nicht. Er blieb einfach stehen und blickte mich an. Im wahren Leben hätte ich schon gewusst, wie ich den Gaul vorwärts bringe, aber hier bei HorseDream sollte man das Pferd mit seiner Persönlichkeit führen. Fragen über Fragen schossen mir durch den Kopf. Was war mit meiner Persönlichkeit? Wer bin ich, warum sollte mir das Pferd folgen, aus welchem Grund? Wie sieht mich das Pferd? Seltsam, bei meinen Mitarbeitern stellte ich mir solche Fragen nie. Als ich versuchte, Sir Peter freundlich zuzureden, drehte er sich um und zeigte mir sein Hinterteil. Ich gab auf. Irgendwie erinnerte mich die Szenerie an meine ersten Annäherungsversuche beim weiblichen Geschlecht.

Die Gruppe rief mir zu: 'Nicht aufgeben Andreas!' Ich stockte, in mir liefen Bilder ab. Hatte ich diese Situation nicht schon oft an völlig anderen Plätzen erlebt? Ein Prozess wurde in mir ausgelöst, der mich auf den Weg brachte.

Ich habe erkannt, dass wir alle aufgrund bestimmter Verhaltensmuster reagieren. Wirken sich diese jedoch negativ auf unsere Umwelt aus, ist es aufgrund der im Unterbewusstsein verborgenen Struktur sehr schwierig, sie zu erkennen und aufzulösen. Der erste Schritt ein sich negativ auszuwirkendes Verhaltensmuster zu korrigieren, ist deshalb die bewusste Erkennung. Das Pferd spiegelte auf wundersame nicht wertende Weise mein Verhalten. Dadurch war es mir möglich, eines der mir verborgenen Muster zu erkennen und nachhaltig zu korrigieren.

Lernen kann man immer und überall. Lernen allein nützt jedoch wenig, denn zum Anwenden des gelernten Wissens müssen wir verstehen. Aber nicht in jedem Moment ist es uns gegeben zu verstehen. Manchmal brauchen wir jemanden, der uns hilft, uns für ein neues Verständnis zu öffnen. Jemanden der uns eine neue Sichtweise ermöglicht, eine Sichtweise, die dann einen neuen Weg beschreiten lässt. Genial ist, dass diese neue Sichtweise in Verbindung mit Pferden gefunden wird. Es ist die einzige mir bekannte Weise von jemandem einen Spiegel vorgehalten zu bekommen, ohne unbewusst manipuliert zu werden. Denn Manipulieren können nur wir Menschen.

Für mich sind die Erfahrungen bei Euch von unschätzbarem Wert. Ich bin Euch zutiefst dankbar für eure Arbeit und die Plattform, die ihr zur Verfügung stellt. Ich fühlte mich bei Euch zu Hause und bin als Freund zurückgefahren.

Der Alltag hat mich wieder. Doch die Erfahrungen, die ich bei Euch gemacht habe, haben in mir eine nachhaltige Veränderung ausgelöst. Meine Familie, Freunde, Bekannte und Kollegen bestätigten es mir wiederholt. Ich habe mich wieder der betrieblichen Führung gewidmet, dieses Mal aber einschließlich meiner eigenen Führung." (Andreas Peter Gerich)